Bime Logo

FB4 Logo

Ultrapräzise Hochgeschwindigkeitsbearbeitung Teil 1: Steigerung der Flächenleistung durch den Einsatz von Mehrfach-Werkzeugen und HSC-Spindeln (2015)

Schönemann, L.; Preuß, W.; Riemer, O.; Foremny, E.; Brinksmeier, E.; Kuhfuß, B.

wt Werkstattstechnik online, Jahrgang 105 (2015), H. 6, S. 366-370 http://www.werkstattstechnik.de/wt/currentarticle.php?data[article_id]=83722

Abstract

Die ultrapräzise Fräsbearbeitung ist eine flexible Möglichkeit zur Herstellung optischer Freiformflächen. Aufgrund der hohen Genauigkeitsanforderungen kommen hierbei jedoch zumeist einschneidige Werkzeuge und niedrige Spindeldrehzahlen zum Einsatz. Diese Arbeit zeigt zwei neue Ansätze zur Steigerung der Flächenleistung in der Ultrapräzisionsbearbeitung: den Einsatz thermisch verstellbarer Mehrfachwerkzeuge sowie die Verwendung ultrapräziser Hoch - geschwindigkeitsspindeln in Verbindung mit neuen Methoden zur Auswuchtung.