Bime Logo

FB4 Logo

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Im Fachbereich 4 (Produktionstechnik) sind im Fachgebiet Fertigungseinrichtungen (Prof. Dr.-Ing. B. Kuhfuß) zeitlich befristet für die Dauer von ca. 24 Monaten ab dem 01.01.2018 mehrere Stellen unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe zu besetzen:

 

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen


Umformtechnik - EG 13 TV-L (volle Stellen entsprechend 39,2 Std. durchschnittl. Wochenarbeitszeit)

Die Stellenbesetzungen sind mit folgenden Aufgaben verbunden:

Die Forschungsthemen liegen im Gebiet der Umformtechnik.

 

Aufgaben sind dabei

  • Planung der Forschungsarbeiten in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
  • Modellierung und Simulation des Werkstoffflusses in Umformprozessen
  • Erarbeitung, Durchführung und Auswertung von umformtechnischen Experimenten
  • Publikation der Ergebnisse in Fachzeitschriften
  • Präsentation von Ergebnissen vor Fachpublikum, beispielsweise auf Konferenzen

 

Voraussetzung ist ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Master mit mindestens 300 CP) oder ein vergleichbarer universitärer Abschluss, z. B. Diplom, in Produktionstechnik bzw. Maschinenbau mit Schwerpunkt in Umformtechnik. Des Weiteren sind Erfahrungen in der Simulation und dem Einsatz von Simulationswerkzeugen, z. B. ABAQUS oder ANSYS, wünschenswert.

 

Die Universität Bremen beabsichtigt, den Anteil von Frauen im Wissenschaftsbereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

 

Schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund sind willkommen.

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Bezug auf diese Ausschreibung an:

 

Prof. Dr. -Ing. Bernd Kuhfuß

Fachbereich 4
Universität Bremen
Postfach 33 04 40
28334 Bremen

oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!