Bime Logo

FB4 Logo

Studentische Arbeit

Ausgangssituation

Eine Veränderung der strukturellen Anbindung zwischen kann die Qualität der Wuchtzustandserkennung einer Ultrapräzisionsspindel deutlich steigern. Es existiert eine Strukturanbindung, welche ihre dynamischen Eigenschaften verändern kann. Sie lässt sich zwischen Werkzeugmaschine und Spindel einsetzten. Im Rahmen dieser Arbeit soll untersucht werden, welchen Einfluss die Einstellung der Strukturanbindung auf die Unwuchterkennung hat. Des Weiteren soll erforscht werden, ob es sinnvoll ist während des Hochlaufs der Spindel die dynamischen Eigenschaften der Strukturanbindung kontinuierlich an die Drehzahl der Spindel anzupassen.

 

Vorgehen

  • Systematische Untersuchung der dynamischen Eigenschaften der Strukturanbindung
  • Anpassung der dynamischen Eigenschaften der Strukturanbindung an den Spindelhochlauf
  • Ermittlung der optimalen Struktureinstellungen für einen Wuchtprozess

 

Beginn

ab sofot möglich

 

Kontakt